Über Buddha Meditation - Meditation und Yoga

Über Buddha Meditation – Meditation und Yoga

Meditation und Yoga haben mein Leben komplett verändert.

Nichts auf dieser Welt hat mich mehr beeindruckt, als dem Atem zu folgen und der Stille zu lauschen.

So einfach es sich anhört, gibt es doch zahlreiche Meditationstechniken.

Mit dieser Webseite möchte ich auch euch helfen, den Pfad der Meditation und Yoga zu entdecken.

Es ist ein aufregender Pfad mit vielen Höhen und auch mit vielen Tiefen.

Das gehört zum Leben selbst.

Ich kann es euch nur ans Herz legen, der Weg ins Innere ist das aufregendste was es zu entdecken gibt in dieser Welt.

Du wirst erstaunt sein. Beeindruckt. Und manchmal auch sehr traurig sein.

Doch eins kann man versprechen, es wird auch dein Leben ändern.

Auf eine Art und Weise, wie es du dir heute auch nicht vorzustellen vermagst.

Es ist ein Weg. Und wenn man den Weg gemeinsam geht ist es hilfreich einander zu unterstützen.

Diese Meditationstechniken sind da, um dir zu helfen. Den Weg musst du jedoch alleine gehen. Es braucht sicher Ausdauer. Ich freue mich dabei, dich zu unterstützen.

Bei Fragen stehe ich zur Verfügung.

Diese Webseite ist ein persönlicher Blog. Frei von jeglichen Institutionen etc.

Auch wenn zahlreiche Meditationstechniken von Buddha vorgestellt werden, so bedeutet das trotzdem, dass die Techniken von jedem Menschen, egal mit welchem religiösen Hintergrund angewendet werden können.

Buddha heißt der Erleuchtete.

Es gab schon zahlreiche Erleuchtete auf dieser Welt. Jesus, Buddha Sakyamunī etc. Und die Methoden die gelehrt wurden können dir ohne Zweifel weiter helfen.

Denn sie beruhen auf deinem Inneren.

Jeder kann sie anwenden und sie in sein eigenes Leben integrieren.

Egal welcher Religionszugehörigkeit oder auch nicht.

Man muss nicht religiös sein, um sie anwenden zu können.

Buddha Sakyamuni selbst, wollte nie eine Religion oder Philosophie gründen.

Meditation ist die Erforschung des eigenen Geistes.

Wir bekommen so viele verschiedene Dinge in der Schule gelernt, doch wie man mit dem eigenen Geist wirklich umgeht, wird in der Regel außen vor gelassen.

Dalai Lama selbst meinte einmal, wenn man jedem 8 Jährigen Kind Meditation bei bringt, so würde sich das Leiden in dieser Welt innerhalb einer Generation auflösen.

Die Meditation ist ein Weg um mit Mitgefühl und Weisheit in dieser Welt zu wirken.

Wir entwickeln Mitgefühl und Liebe gegenüber allen Wesen, sichtbar und unsichtbar.

Dazu gehört auch ein verantwortungsvolles Leben zu führen und mit Rücksicht gegenüber anderen Menschen und Wesen.

Wir leben mit der Umwelt in Einklang und sind nicht gegen sie.

Sehr viele spirituelle Meister haben schon auf unserer Welt gewirkt und den Weg gelehrt.

Wir folgen dem Weg mit Mitgefühl und Weisheit und öffnen unsere Herzen.

Somit ist diese Webseite für euch gedacht.

Euch zu inspirieren.

Zu unterstützen. Und in Zeiten des Kommerz, der immer stärker werdenen Ablenkungen, euch Hilfestellung zu geben, wieder zu euch selbst zu finden.

Den ersten Schritt könnt ihr selbst machen.

Social Media

Folgt uns auf Social Media und helft, dass soviele Menschen wie möglich mit den Lehren wie es ist in Kontakt kommen und auf die eine oder andere Weise inspiriert werden. Es gibt nichts kostbareres auf dieser Welt.

Newsletter

Wir erstellen auch einen Newsletter. Er ist also in Arbeit. Seit gespannt. Wir gehen dieses Projekt ziemlich entspannt an.